Hasselbrack / Harburger Berge (116,2 m)

Der höchste Berg im Bundesland Hamburg

Tour:
Der höchste Berg Hamburgs
Region / Gebiet:
Harburger Berge, südlich des Hamburger Stadtteils Neugraben-Fischbek
Termin:
26.05.2005
Ausgangshöhe:
ca. 60 m
Erreichte Höhe:
116,2 m
Höhenmeter:
ca. 56 m
GPS-Koordinaten:
Breite: 53° 25.814' N
Länge: 9° 51.853' O
Aufstiegsroute:
Mit S3 nach Hamburg-Neugraben, dann mit Bus Nr. 240 bis Siedlung Waldfrieden Haltepunkt "Wendeschleife". Dann auf Waldwegen ca. 3 Kilometer nach Süden, der Wanderweg kennzeichnet gleichzeitig den Grenzverlauf der Bundesländer Niedersachsen und Hamburg. Der Trigonometrische Meβpunkt liegt auf einer Hügelkuppe der Schwarzen Berge - einem Nordausläufer der Harburger Berge - ca. 4 m neben dem Weg.
Abstiegsroute:
wie Aufstieg
Dauer:
ca. 1,5 Stunden reine Wanderung
Harburger Berge
Anstrengung:
-
Ausrüstung:
-
Gefahren:
-
Hinweis:
-

Letzte Aktualisierung am 04.06.2012 01:26:27 Uhr