Schwierigkeitsbewertung von Bergtouren

BW1-3 kennzeichnet die Schwierigkeitsbewertung auf Wegen und Steigen. G1-20 beschreibt eine Schwierigkeitsbewertung alpiner Touren.

Die Bewertung stellt die prinzipielle Schwierigkeit der jeweiligen Tour dar, wobei optimales Tourenwetter angenommen wird. Aufgrund der stark wechselnden örtlichen Verhältnisse (entsprechend Jahres- und Tageszeit sowie Wetterbedingungen) können die Anforderungen am Tourentag teilweise deutlich schwerer sein.

leichter Bergweg
BW1
mittelschwerer
Bergweg

BW2
anspruchsvoller
Bergweg

BW3
leicht
G1
G2
wenig schwierig
G3
G4
G5
ziemlich schwierig
G6
G7
G8
schwierig
G9
G10
G11
sehr schwierig
G12
G13
G14
äußerst schwierig
G15
G16
G17
extrem schwierig
G18
G19
G20

Letzte Aktualisierung am 04.06.2012 00:39:05 Uhr