Abstieg in den Grand Canyon

Grand Canyon
Tour:
Abstieg zum Colorado River (Grand Canyon)
Region / Gebiet:
Grand Canyon South Rim, Arizona (USA)
Termin:
08.06.2003
Ausgangshöhe:
2212 m
Erreichte Höhe:
755 m
Höhenmeter:
- 1457 m
GPS-Koordinaten:
Breite: -° N
Länge: -° W
Abstiegsroute:
South Kaibab Trail (10,1 Km)
Aufstiegsroute:
Bright Angel Trail (13,7 Km)
Gesamtstrecke:
ca. 32 Km
Dauer:
13 Stunden (05:00 Uhr bis 18:00 Uhr)

Für konditionell trainierte Bergwanderer prinzipiell einfacher Wanderweg in die Tiefe des Grand Canyon. Mit 5 Liter Wasser pro Teilnehmer wurde der Weg in die Tiefe um 5:00 Uhr morgens angegangen. Hervorragende Lichtspiele bei Sonnenaufgang in den Felsformationen des Grand Canyon. Um 9:00 Uhr morgens wurde nach dem Überschreiten einer Hängebrücke am Colorado River die Phantom Ranch in einem Seitental erreicht, Temperatur bereits bei 46° C (in der Sonne, aber Schatten gibt es auch nicht viel).

Grand Canyon

Nach einer Rast geht es etwa 30 Minuten am Colorado River entlang. Am Beginn des Bright Angel Trails besteht in flachem Wasser die Möglichkeit zur Abkühlung im Colorado River (abhängig vom Wasserstand) vor Beginn des Aufstieges. Ausgiebiges "nässen" von Handtuch, Mütze und T-Shirt. Dann geht es in gemütlichen Schritt bergan. Interessante Felsformationen, Kakteen und kleinere Baumgruppen sorgen für Abwechslung. Nach 1/3 des Weges erreicht man den Indian Garden, eine größere Baumgruppe, mit Wasserstellen und Rastplätzen. Nach einem längeren Flachstück beginnen dann die abschließenden Serpentinen über fast 1000 Höhenmeter zum Canyonrand (Rastplätze hier etwa alle 1,5 Meilen).

Anstrengung:
Für gute Bergwanderer mittelschwere Tour. Der "Kick" ergibt sich durch die Invertierung (erst runter, dann wieder hoch) und die teilweise extremen Temperaturen.
Ausrüstung:
  • Wander- / Trekkingschuhe
  • leichte, aber lange Hose, T-Shirt
  • Sonnenschutzhut (evtl. mit Nackenschutz), Sonnenbrille
  • Rucksack
  • je nach Wetterlage Regenbekleidung
  • Handtuch (kann nass sehr gut zur Kühlung über die Schultern gelegt werden
Gefahren:
Hitzschlag, Dehydrierung, Kreislaufprobleme (Wasser mit Mineralstoffen und Vitaminen trinken)!
Tipp:
Abstieg frühmorgens über den steileren South Kaibab Trail (ca. 3,5 Stunden, hier keine Wasserstelle auf dem Weg!), Aufstieg über den gestuften Bright Angel Trail mit Wasserstellen und guten Rastmöglichkeiten (z.B. kleiner Wald im Indian Garden)

Mindestens 5 Liter Flüssigkeit während der Tour trinken!

Sonnenauf- und -untergang am Grand Canyon geniessen!

Die hohen Temperaturen im Juli und August empfehlen die Durchführung dieser Tour in diesen Monaten allenfalls in 2 Tagen mit Übernachtung auf der Phantom Ranch.

Permit:
25 US-$ Eintritt für den Grand Canyon National Park.

Kartenausschnitt:

Kartenausschnitt

© Scott Thybony: A guide to hiking the Inner Canyon,
1980 by Grand Canyon Natural History Association, ISBN 0-938216-12-0

Literatur:

Letzte Aktualisierung am 04.12.2018 23:01:12 Uhr